Kontakt

Service Hotline

+49 (0) 76 23 / 969-0 systems@mueller-group.com

FD-System 400 - 1000 Liter

Das Müller-Prinzip setzt Maßstäbe im XXL-Format - viskose und pastöse Produkte in großen Chargen erfordern im Handling besonderen Aufwand. Je größer die Charge desto größer ist die verbleibende Restmenge bei der Fassentleerung. Wertvolles Produkt bleibt zurück, das erhöht die Kosten und den Aufwand der Reinigung, vor allem, wenn nach den Vorschriften von GMP oder FDA gearbeitet werden muss. Nicht so mit dem intelligenten Entleer-System Typ FD XXL von Müller, das speziell für Chargen von 400–1000 Liter gefertigt wurde. Auch hier wird mit dem bewährten Müller-Prinzip des geschlossenen Systemkreislaufs gearbeitet – einfach, effizient, sauber und hygienisch.

Befüllung

Phase 1: Befüllung

  • Stempel einsetzen
  • Befüllen
Lagerung

Phase 2: Lagerung

  • Lagerung
  • Transport zur Abfüllmaschine
Vorbereitung

Phase 3: Vorbereitung

  • Fass mit Handhubwagen in Entleergestell einfahren
  • Deckel mit Handrad absenken
Entleeren

Phase 4: Entleeren

  • Entleerung über die Produktleitung in die Abfüllmaschine
Ende und Neubeginn

Phase 5: Ende und Neubeginn

  • 100 % entleertes Fass
  • einfach zu Reinigen
  • erneut befüllen