Kontakt

Service Hotline

+49 (0) 76 23 / 969-0 systems@mueller-group.com

3.1 Trichter Müller Fässer

Zu jedem Edelstahlfass von Müller gibt es passende Trichter zum sicheren, staubfreien und dosierten Entleeren des Inhalts. Die Trichter können symmetrische 60° oder 90° Konen oder eine asymmetrische Form haben.
Einfach den Trichter von Hand auf das offene Fass aufsetzen, Spannring schließen, fertig.  Mit der patentierten MC-Klappe am Auslauf, die in verschiedenen Größen von NW 100 bis 300 verfügbar ist, kann der Fassinhalt kontrolliert in andere Behälter oder eine Maschine entleert werden. Für schwer fließende Produkte sorgen verschiedene Auslaufhilfen vom Haken bis zum pneumatischen Vibrator für die problemlose Entleerung. Und das Schöne daran: Der Trichter wird nur aufgesetzt, wenn er auch gebraucht wird. Das spart Platz und Kosten.


Edelstahlklappe Typ MC am Auslauf

Die GMP-gerechte MC-Klappe von Müller ist für Schüttgüter konzipiert und wurde speziell für die Pharmaindustrie entwickelt. Ihre Bedienung ist einfach, zuverlässig und sicher. Die Klappe lässt sich ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen zerlegen und ist dadurch optimal zu reinigen. Egal ob mit Handhebel, pneumatischem Stellmotor oder elektrischem Stellungsregler – mit der patentierten MC-Klappe können alle Schnittstellen bewältigt werden. Auf Wunsch ist die Klappe auch mit Drageeteller für Tabletten oder Kapseln lieferbar. Auch eine Atex-konforme Ausführung ist verfügbar.