Kontakt

Service Hotline

+49 (0) 76 23 / 969-0 systems@mueller-group.com

2.0 Info Behältersysteme

Mit dem Müller Fass als Basismodul bietet die Müller GmbH intelligente, modulare Behältersysteme an: Aus dem Fass für Lagerung oder Transport wird im Handumdrehen ein Prozessbehälter, der allen Anforderungen an einen modernen Produktionsablauf gerecht wird. Um einen reibungslosen Prozessablauf sicherzustellen, ermöglichen die Behältersysteme von Müller das problemlose Erweitern mit z. B. Trichtern, Trocknungseinsätzen, Austraghilfen, Mischhauben oder Sieben und passen auch zu allen prozessrelevanten Schnittstellen: Vom Andocken über die staubfreie Beschickung, mit Handlinggeräten bis zur Entleerung in die Produktionseinheit. Alle Systemteile sind modular aufeinander abgestimmt und untereinander austauschbar. Und weil das Behältersystem von Müller so flexibel ist, lassen sich Befüllung oder Lagervolumen individuell auf Ihre Produktion anpassen.

2.0 Info Fässer / Behälter

Deckelfass
Anwendung: lagern, transportieren, mischen, einfüllen, umfüllen, entleeren, trocknen, ...
Produkt: Pulver / Flüssigkeiten / pastöse Medien
Form: zylindrisch / konisch (als Leergut ineinander stapelbar) / unterschiedliche Boden- und Deckelausführungen
Volumen: 0,5 - 1000 Liter
Werkstoff: E.R. 304, 321, 316L, Sonderwerkstoffe wie Hastelloy, Alloy, ...
Zubehör: Etiketthalter, Griffe, Tarierung, ...
Besonderes: UN-Zulassungen für feste und flüssige Produkte

Die richtige Ausführung für Ihren Einsatzfall:
Fasstyp Ausführung Anwendung
2.1 / 01 aufeinander stapelbar mit Stapelboden, Boden mit umlaufender Sicke universell
2.1 / 02 nicht stapelbar mit Flachboden und Fußreif optimal zu reinigen
2.1 / 03 aufeinander stapelbar mit Flachboden ohne Fußreif optimal zu reinigen
2.1 / 04 nicht stapelbar mit gewölbtem Boden und Fußreif Restentleerung, hohe Gewichte, Innendruck, optimal zu reinigen
2.1 / 05 nicht stapelbar mit Spezialboden für 100% Restentleerung Entleeren von Flüssigkeiten
2.6 / 01 Fass mit Mantelverstärkung besonders stabile Ausführung innen glatt, außen mit Sicken versteift Schutz gegen Beschädigungen, für formschlüssiges sicheres Greifen
2.6 / 02 Fass mit Schutzmantel innen glatt, Außenmantel mit Abstand zum Innenfass Schutz gegen Beschädigung des Innenfasses
2.6 / 03 Fass mit Isolationsmantel mit Sicken versteifter Aussenmantel Isolation durch "Fass in Fass" Konstruktion = Schützen und Isolieren gleichzeitig
2.6 / 05 druckstabil Aussen- und Innenbehälter glattwandig, dazwischen umlaufende Spiralsicke für Medium-Umlauf bis max. 3 Bar
Bergungsfass 2-teiliges Fass (Ober- und Unterteil) mit speziellem Spannring verbunden mit UN-Zulassung zur Aufnahme von beschädigten Gefahrgut-Verpackungen

Spundfass
Anwendung: lagern, transportieren, entleeren
Produkt: Flüssigkeiten aller Art, auch hochreine Produkte
Form: zylindrisch, Ober-, bzw. Unterboden gewölbt, mit Kopf- und Fußreif
Volumen: 10 - 200 Liter
Werkstoff: E.R. 304, 316L, Sonderwerkstoffe wie Hastelloy, Alloy, ...
Zubehör: Steigrohre, Sterilverschraubungen, Flansche, ...
Besonderes: UN-Zulassungen für den Transport von Gefahrgut, Zulassungen für Optionen wie Armaturen, Steigrohre, usw.

Die richtige Ausführung für Ihren Einsatzfall:
Fasstyp Ausführung Anwendung
1. 60 zylindrisch, Ober- bzw. Unterboden gewölbt, mit Kopf- und Fußreif 100 % Restentleerung durch Steigrohr möglich, verschiedene Anschlüsse /Armaturen möglich Lagerung, Entleerung von Flüssigkeiten, stehend, liegend