Kontakt

Service Hotline

+49 (0) 76 23 / 969-0 systems@mueller-group.com
  • Neue Halle 1
  • Neue Halle Außen
  • Neue Halle im Bau
  • Neue Halle Innen

50 Jahre Müller Rheinfelden

Pünktlich zum 50-jährigen Firmenjubiläum des Standortes in Rheinfelden wurde die neue Produktionshalle nach genau einem Jahr Bauzeit in Betrieb genommen. Durch die Erweiterung der Produktionsfläche wurden die lang ersehnten, neuen Kapazitäten geschaffen, Prozessabläufe konnten optimiert werden.
Der Erweiterungsbau mit rund 1400 m² ist seit der Firmengründung 1965 neben 1970 und 1999 schon die 3. Erweiterung an Produktionsfläche, zusätzlich wurden 2006 die Bürogebäude erweitert. Inzwischen sind am Standort Rheinfelden 140 Mitarbeiter beschäftigt und wir wachsen kontinuierlich.
1965 wurde die damalige Firma Gempp und Unold von der Schweizer Familie Müller gekauft, um ein Standbein im EU-Raum zu haben und auch den süddeutschen Markt mit lackierten Stahlfässern zu beliefern. Bereits 1970 begann man mit der Herstellung von Edelstahlbehältern. Auf Kundenwunsch wurden bald neben Fässern auch Trichter, staubfreie Umfüllsysteme und mobile Handlinggeräte aus Edelstahl in Rheinfelden für die Pharmaindustrie hergestellt.
Unter dem Motto „Ich bin Müller“ feierten am 12.09.2015 die Mitarbeiter und Rentner der Müller GmbH mit ihren Familien das 50 jährige Firmenjubiläum und gleichzeitig wurde die neue Halle offiziell eingeweiht. Bei diesem Anlass fasste COO Thomas Furtwängler zusammen, was „Müller“ ausmacht. „Jeder kann Maschinen kaufen, mit denen man unsere Produkte herstellen kann. Dass aber am Ende ein Produkt in der bekannten Müller-Qualität herauskommt, liegt am Know-How und Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters. Dies macht uns zu etwas Besonderem. Wir arbeiten hart – haben aber auch viel Spaß bei der Arbeit und sind ein tolles Team. Im Gegensatz zu einem Großkonzern sind die Entscheidungswege kurz, wir sind flexibel und das wissen unsere Kunden weltweit zu schätzen.“

Seit 2010 werden Teile für die Waschmaschinen der Schwesterfirma Müller AG Cleaning Solutions in Rheinfelden hergestellt und 2012 wurde die Produktion der stationären Hubsäulen und Mischer von der Schweizer Schwesterfirma Fördertechnik nach Rheinfelden verlagert und in die Müller GmbH integriert.

Der neugebaute Bereich wurde für die Endmontage der Handlinggeräte und für die Herstellung von Großgehäusen konzipiert, beinhaltet neben 2 Meisterbüros auch ein Besprechungszimmer für Kundenabnahmen (FAT).

Wir freuen uns, mit den neuen Kapazitäten unseren Kunden kürzere Lieferzeiten bieten zu können.

Zurück zur Übersicht